“… Schwerpunkte E-Finance, Marketing und Personalwesen… “

Nach dem erfolgreichem Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Paderborn mit den Schwerpunkten E-Finance, Marketing und Personalwesen bin ich nun auf der Suche nach einer neuen Herausforderung. Auf Grund mangelnder wirtschaftswissenschaftlicher Inhalte habe ich mich im zweiten Semester für einen Fachwechsel von Wirtschaftsinformatik in die Wirtschaftswissenschaften entschieden.

“… die relevantesten Inhalte der Wirtschaftsinformatik mit den Wirtschaftswissenschaften zu kombinieren… “

Hier hatte ich die Möglichkeit die relevantesten Inhalte der Wirtschaftsinformatik mit den Wirtschaftswissenschaften zu kombinieren ohne Grundlagenvorlesungen der Informatik besuchen zu müssen. Mein Studium der Wirtschaftswissenschaften beinhaltet daher einen großen Teil wirtschaftsinformatischer Komponenten. Neben Methodenwissen im Bereich der Optimierung habe ich ebenfalls Erfahrung im Bereich der Netzmärkte und Grundlagenwissen in SAP-R3. Die klassischen BWL Themen wie Rechnungswesen und Controlling sind mir natürlich ebenso geläufig.

“… mehrjährige Beschäftigung in verschiedenen Bereichen…”

Durch meine mehrjährige Beschäftigungen in verschiedenen Bereichen der Universität konnte ich bereit erste Arbeitserfahrung sammeln. Neben einer strukturierten und selbstständigen Arbeitsweise kann ich dager auch Erfahrung in der Projektarbeit und dem Projektmanagement mein eigen nennen. Der Umgang mit Menschen fällt mir auf Grund meiner beratenden Tätigkeit im Studienbüro sehr leicht. Die Lösung von Problemen auch in Stresssituationen sehe ich schon seit langem als große Herausforderung an.

Es würde mich freuen meine vielseitigen Talente in Ihrem Unternehmen produktiv einzusetzen.

Comments are closed.